Achtung vor falscher christlicher Gemeinschaft!

Menschen sitzen nebeneinander. Sie halten Gebetbücher auf dem Schoß oder in der Hand. Ihre Gesichter sieht man nicht.

Etwas tun gegen geistlichen Missbrauch In der letzten Zeit ist aufgefallen, dass es in Gruppen von Christen passieren kann, dass jemand nicht gestärkt und unterstützt, sondern ausgenutzt und abhängig gemacht werden kann. Ich habe am Abend des 11.02.2020 Doris Reisinger kennen gelernt. Das hat mir genau dagegen Mut gemacht! Sie hat von den Jahren erzählt, … Weiterlesen Achtung vor falscher christlicher Gemeinschaft!

Das Wort des Bischofs zum 1. Januar 2020

Blick auf das gedruckte Heft mit der Aufschrift "Wort des Bischofs zum 1. Januar 2020"

Sie können das Neujahrswort von Bischof Overbeck von der Website des Bistums Essen runterladen oder bei Soundcloud hören. In Kürze bieten wir Ihnen die Version in Leichter Sprache in unserem Downloadbereich an. Auf der Website unseres Bistum heißt es dazu: “Die Themen des „Synodalen Weges“ ordnet Overbeck zukunftsorientiert ein: Macht in der Kirche brauche Kontrolle … Weiterlesen Das Wort des Bischofs zum 1. Januar 2020

Die dunkle Jahreszeit

Ein Mann steht innen vor einem Fenster mit Jalousie. Die Jalousie wirft einen Schatten auf ihn. Er schaut traurig ins Leere. Mit dem linken Arm stützt er sich an der Wand ab.

Für manche Menschen ist der Winter eine gefährliche Zeit. Sie fürchten sich, weil sie wissen, dass sie von Depression bedroht sind. Depression ist eine schwer erkennbare Erkrankung, weil von ihr Betroffene sich lieber zurückziehen, als um Hilfe zu bitten. Man ist als nicht Betroffene ratlos, was man machen soll. Appelle, sich mal zusammenzureißen, helfen gar … Weiterlesen Die dunkle Jahreszeit

Einfach hoffen können? – Von Ostern bis Pfingsten.

Sonntags treffen wir uns vor Mittag zum Gottesdienst; Leute aus dem betreuten Wohnen, Familien mit behinderten Kindern und Leute aus den Gemeinden. Ich hatte die Aufgabe, eine Idee zum Evangelium zu erzählen. Es ging um das Zutrauen und um das Wachsen, wie es uns Jesus zusagt. Jeder und jede sollen als “königliche” Menschen leben können. … Weiterlesen Einfach hoffen können? – Von Ostern bis Pfingsten.

Gehörlosenvereine im Essen

Die Gruppe sitzt in einem Großraumwagen des Intercity. Alle lachen fröhlich in die Kamera.

Kath. Geörlosenverein “St. Josef 1911” Bochum. Versammlungen und Gottesdienste am 3. Sonntag im Monat um 14.30 Uhr in der Kirche St. Meinolphus Mauritus, Bochum und im Gemeindesaal. Vorsitzender: Horst Michaelsen, Fax: 02327/737337. Kat. Gehörlosenverein “Franz von Sales” Duisburg. Versammlungen und Gottesdienste am 2. Samstag im Monat um 13.30 Uhr in der Kirche St. Gabriel, Disburg … Weiterlesen Gehörlosenvereine im Essen