Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Netz-Werke – Inklusive Werkstatt

Mittwoch, 18. November 18:00 - Freitag, 20. November 14:00

Logo des Pädagogisch-Thelogischen Institutes der evangelischen Kirche im Rheinland

In Kooperation mit der Arbeitsstelle für Inklusive Seelsorge, Wuppertal

Menschen leben in Beziehungen und werden durch sie geprägt. Beziehungen verbinden Menschen untereinander, so wie Fäden die Knoten in einem Netz miteinander verbinden. Doch nicht nur Menschen leben in Netzwerken. Auch Pflanzen sind zum Beispiel miteinander und mit ihrer Umwelt vernetzt. In diesem Seminar wollen wir uns auf die Spurensuche machen nach Netzwerken in der Natur, zwischen Menschen und in uns. Wir werden mit kreativen Methoden und vielfältigem Material Netze knüpfen und gestalten.

Leitung:
Ralf Ramacher, PTI Bonn
Gundula Schmidt, Referentin für Inklusive Seelsorge, Wuppertal und Theaterpädagogin (BUT)

Referent:
NN

Zielgruppe:
Erwachsene mit und ohne Behinderung, Pfarrer*innen, Seelsorger*innen, pädagogische Fachkräfte und alle, die an inklusiver Arbeit und an Seelsorge interessiert sind.

Kosten: 60,00 €/20,00 € für Menschen mit Behinderung

Details

Beginn:
Mittwoch, 18. November 18:00
Ende:
Freitag, 20. November 14:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
,

Veranstalter

Pädagogisch-Theologisches Institut der Evangelischen Kirche im Rheinland
Telefon:
0228 - 95 23 - 123
E-Mail:
katrin.arnold@pti.ekir.de
Website:
https://www.pti-bonn.de

Veranstaltungsort

Pädagogisch-Theologisches Institut der Evangelischen Kirche im Rheinland
Mandelbaumweg 2
Bonn, NRW 53177 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
0228 - 95 23 - 123
Website:
www.pti-bonn.de