Grenzenlos – auf dem Weg zur Inklusion mit Musik und Tanz Grenzen überwinden

Stadthalle Mülheim an der Ruhr

Projekt: Grenzenlos – auf dem Weg zur Inklusion mit Musik und Tanz Grenzen überwinden Der VBGS Verein für Bewegungsförderung und Gesundheitssport Mülheim an der Ruhr e.V. bietet als Verein inklusive Angebote für alle Teile der Mülheimer Bevölkerung an. Das Thema „Inklusion“ ist Gegenstand der UN-Behindertenrechtskonvention, die seit 2009 in Deutschland in Kraft ist. Auch in ... Weiterlesen

! ausgebucht ! „Du bist du, das ist der Clou“ – Eine inklusive Kunstwerkstatt zum Thema Gesicht und Porträt

Pädagogisch-Theologisches Institut der Evangelischen Kirche im Rheinland Mandelbaumweg 2, Bonn, NRW

Wir zeichnen, malen und gestalten spielerisch Bilder unserer Gesichter. Jede und jeder kann mitmachen - ganz ohne Vorkenntnisse. Hier geht es auch um Sehen und Gesehenwerden. Viele Künstler haben sich und andere gemalt. Wir nutzen verschiedene künstlerische Ideen und Techniken und unterstützen uns gegenseitig.

60,00€

! abgesagt ! Im Rhythmus des Lebens

Pädagogisch-Theologisches Institut der Evangelischen Kirche im Rheinland Mandelbaumweg 2, Bonn, NRW

Ab dem 23.03.2020 schließt das PTI bis auf weiteres. Sie erreichen uns weiterhin per Telefon und Email. Jeder Mensch hat seinen eigenen Rhythmus. Viele werden uns von außen vorgegeben. Da heißt es, sich flexibel auf die unterschiedlichsten Bedürfnisse einzustellen und oft eine Vielzahl von Tätigkeiten möglichst gleichzeitig zu erledigen. Dabei geschieht es schnell, dass wir ... Weiterlesen

! abgesagt ! „Mit Leib und Seele in Bewegung kommen“ – Meditatives Tanzen für alle im Frühling

Pädagogisch-Theologisches Institut der Evangelischen Kirche im Rheinland Mandelbaumweg 2, Bonn, NRW

Ab dem 23.03.2020 schließt das PTI bis auf weiteres. Sie erreichen uns weiterhin per Telefon und Email. Meditative Tänze sind Kreistänze, bei denen es nicht auf das Können ankommt. Sie bringen uns mit Leib und Seele in Bewegung. Tanzen bringt uns miteinander in Kontakt und macht Spaß. Mitmachen können alle, die Lust haben, sich zu ... Weiterlesen

! abgesagt ! “Wir schreiben Zukunft” . Ein Wort-Spiel

Pädagogisch-Theologisches Institut der Evangelischen Kirche im Rheinland Mandelbaumweg 2, Bonn, NRW

Ab dem 23.03.2020 schließt das PTI bis auf weiteres. Sie erreichen uns weiterhin per Telefon und Email. Zielgruppe Erwachsene mit und ohne Behinderung, Pfarrer*innen, Seelsorger*innen, pädagogische Fachkräfte und alle, die an inklusiver Arbeit und an Seelsorge interessiert sind Kosten 60,-- € / 20,-- € Menschen mit Behinderung, Studierende, Auszubildende. (Kursgebühr, Unterkunft und Verpflegung) Leitung Ralf ... Weiterlesen

„Wilde Gärten“ – eine Inklusive Kunstwerkstatt auf der Suche

Pädagogisch-Theologisches Institut der Evangelischen Kirche im Rheinland Mandelbaumweg 2, Bonn, NRW

Erwachsene mit und ohne Behinderung, Pfarrer*innen, Seelsorger*innen, pädagogische Fachkräfte und alle, die an inklusiver Arbeit und an Seelsorge interessiert sind. 90,-- € / 30,-- € Menschen mit Behinderung, Studierende, Auszubildende. (Kursgebühr, Unterkunft und Verpflegung)

Sonnenland

Pädagogisch-Theologisches Institut der Evangelischen Kirche im Rheinland Mandelbaumweg 2, Bonn, NRW

Visionen für eine offene Gesellschaft einzigartiger Menschen mit szenischem Spiel und erlebnisorientierten Wahrnehmungsübungen zur Achtsamkeit mit sich selbst und anderen (Focusing nach Gene Gendlin). Erwachsene mit und ohne Behinderung, Pfarrer*innen, Seelsorger*innen, pädagogische Fachkräfte und alle, die an inklusiver Arbeit und an Seelsorge interessiert sind. 60,-- € / 20,-- € Menschen mit Behinderung, Studierende, Auszubildende. (Kursgebühr, ... Weiterlesen

Zusammen:setzen – Inklusive Kunstwerkstatt für Menschen mit Behinderung

Pädagogisch-Theologisches Institut der Evangelischen Kirche im Rheinland Mandelbaumweg 2, Bonn, NRW

Wie sieht eine Bank aus, auf der sich Menschen gerne zusammensetzten? Wie können wir eine Bank bauen, mit der alle zusammensitzen können? Wo soll die Bank stehen? Und was geschieht dann? Jede Geschichte braucht eine Zuhörerin.

Digitaltag

Bundesweiter Digitaltag am 24. Juni 2022 Digitale Barrierefreiheit: Wunsch nach inklusiver Digitalisierung ist groß 2 von 3 Befragten fordern digitale Barrierefreiheit Initiative „Digital für alle“ gibt Tipps für den Abbau digitaler Hürden Dritter bundesweiter Digitaltag am 24. Juni 2022 mit Angeboten zu digitaler Barrierefreiheit Fehlende Untertitel, schwer lesbare Inhalte oder Bilder ohne Begleittexte: In der ... Weiterlesen

Skip to content