Inklusive Kirche und christlicher Ableismus

[featured_image]
Download
Download is available until
  • Version
  • Download 32
  • Dateigrösse 0.00 KB
  • Datei-Anzahl 1
  • Erstellungsdatum 6. Juni 2023
  • Zuletzt aktualisiert 5. Juli 2023

Inklusive Kirche und christlicher Ableismus

Heile Welt?

Ein Onlinevortrag zum Thema:

Inklusive Kirche und christlichen Ableismus

 

findet am Di. 13.06.2023 um 19:30 Uhr mit der Referentin Julia Schönbeck statt.

 

Im Anhang weitere Informationen und Anmeldedaten.

 

Christlicher Ableismus und Inklusion in der Kirche

Bereits in den biblischen Texten ist das Bild vielfältiger als zunächst gedacht.

Neben negativen, wertenden Darstellungen von Behinderung finden sich auch empowernde Berufungsgeschichten.

Wie sieht es heute aus?

Wie inklusiv ist unsere Theologie und unser Menschenbild?

Wie können wir Heilung und Nächstenliebe inklusiv denken?

Was ist Christlicher Ableismus? Wie können wir konkret daran arbeiten, Kirche inklusiver zu gestalten?

 

Julia Schönbeck studiert Evangelische Theologie in Göttingen.

Sie arbeitet als studentische Mitarbeiterin beim Hildegardis-Verein im Bereich Inklusion und Öffentlichkeitsarbeit.

In ihrem Blog lauterleise.de und auf Social Media schreibt sie über inklusive Kirche und christlichen Ableismus.

Seit 2022 ist sie Mitglied im Expert*innenbeirat Inklusion der EKD.

 

Referentin: Julia Schönbeck, Aktivistin für inklusive Kirche

Attached Files

DateiAktion
Frauenfruehstueck-und-Onlinevortrag.pdfDownload 

Schreibe einen Kommentar

Skip to content