Offene Bibel und andere Bibeltexte in Leichter Sprache

Das Buch Rut ist in Leichter bzw. Einfacher Sprache zu haben. Ein Beitrag über Offene Bibel e.V. und ein paar Links am Schluß.
ein Buch

“Nur offene Bücher können gelesen werden” ist ein Slogan von Offene Bibel e.V.. Dort arbeiten Menschen an Bibeltexten. Sie sind Theologen, Lehrer, Programmierer, … . Ihr Interesse an diesem Projekt ist unterschiedlich. Ein Teil des Projektes ist die Bibel in Leichter Sprache.

Nur offene Bücher können gelesen werden. Offene Bibel

Als erstes komplettes Buch ist nun das Buch Rut in Leichter Sprache oder Einfacher Sprache zu lesen. Die Regeln für solche Übertragungen sind im Fluss. Es gibt immer wieder neue Entscheidungen, so dass man sich ständig informieren muss und mit anderen Menschen in Kontakt bleibt, um Unklarheiten zu diskutieren. Hilfreich sind die Büros für Leichte Sprache, in denen Prüfgruppen aus Menschen der Zielgruppe die Texte auf Verständlichkeit gegenlesen. Das ist ein spannender Schritt bei der Übertragung von Bibeltexten in Leichte Sprache.

  • Ist der Text verständlich?
  • Was löst er aus?
  • Was versteht die Zielgruppe?
  • Welche Wörter müssen erklärt werden?
  • Welche Grafiken fügen wir zum Verständnis des Textes ein?

Nach dem Einarbeiten der Ergebnisse ist in Offene Bibel e.V. noch lange nicht Schluss, denn im Verein wird ständig an der Übertragung von Bibeltexten gearbeitet. Herzstück des Ganzen ist die Studienübersetzung, die im Internet einsehbar ist. Man kann auch als Laie in Kommentaren lesen. Wenn neue exegetische Erkenntnisse hinzukommen, hat das Auswirkungen auf die Lesefassung und die Fassung in Leichter Sprache.

Die Menschen, die das Buch Rut übertragen, sind sehr beeindruckt von der Aktualität in Zusammenhang mit aktuellen politischen und gesellschaftlichen Themen.

Linkliste

http://leichtesprache.de/

https://evangelium-in-leichter-sprache.de/

https://www.uni-hildesheim.de/leichtesprache/leichte-sprache/faqs/ist-einfache-sprache-dasselbe-oder-etwas-anderes-als-leichte-sprache/inhalt.html

Kom-in-Netzwerk für Blinde https://www.kom-in.de/

Katholisches Blindenwerk NRW https://kbw-westfalen.de/

taub und katholisch

Schreibe einen Kommentar